Tumormedizin

Neben Patienten mit allgemein-internistischen Erkrankungen werden in unserem Klinikum Patienten mit gut- und bösartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems sowie soliden Tumoren behandelt. Nach Abschluss der notwendigen Untersuchungen wird ein individueller Behandlungsplan durch interdisziplinäre Befundbesprechungen im örtlichen Tumorboard bzw. in Zusammenarbeit mit den regionalen Krankenhäusern der Maximalversorgung festgelegt. Dieser Behandlungsplan wird mit dem Patienten und auf Wunsch mit den Angehörigen ausführlich besprochen. Durch Zusammenarbeit mit unseren chirurgischen Abteilungen, den Schwerpunkt-Krankenhäusern der Region und dem Universitätsklinikum Rostock stehen unseren Patienten alle notwendigen Behandlungsoptionen zur Verfügung. 

  • Gabe von Chemotherapeutika (mit Ziel der Heilung bzw. Lebensverlängerung)
  • Bluttransfusionen
  • Behandlung von Abwehrschwäche und Ernährungsstörungen
  • Entlastende Punktionen
  • Ultraschalldiagnostik (einschließlich Organpunktionen)
  • Konventionelles Röntgen
  • Moderne Schnittbildverfahren (CT und MRT)
  • Endoskopien
  • Mikroskopische Untersuchung des Knochenmarks.

Onkologische Betreuung

Ziel der Behandlung ist nicht nur eine Lebensverlängerung, sondern eine möglichst gute Lebensqualität. Bei Patienten mit weit fortgeschrittenen Tumorerkrankungen kann durch eine lindernde (palliative) stationäre Behandlung die Lebensqualität verbessert werden. In Zusammenarbeit mit dem ambulanten Palliativnetzwerk werden Patienten mit nicht mehr heilbaren und weit fortgeschrittenen Geschwulsterkrankungen betreut sowie die häusliche Versorgung organisiert.
Im Rahmen einer Onkologievereinbarung mit der Kassenärztlichen Vereinigung kann die onkologische Mitbetreuung auch ambulant im Facharztzentrum Westmecklenburg durchgeführt werden. Ergänzend zur stationären Behandlung erfolgt dort auch die ambulante Diagnostik und Therapie von hämatologisch-onkologischen Erkrankungen. 

Onkologie

Telefon: 03874 433361

  • Chefarzt in Ludwigslust
  • Dipl.-Med. Bernd Helmecke
  • Facharzt für Innere Medizin