Erkrankungen des Herzens

In der Abteilung für Kardiologie werden Patienten mit Herzkranzgefäßerkrankung, Herzklappenerkrankung, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Thrombosen und Lungenarterienembolien diagnostiziert und behandelt. Auf der kardiologischen Station können im Bedarfsfall Herzrhythmus und Kreislaufparameter zentral überwacht werden (Monitoranlage), ggf. auch über eine kabellose Überwachungseinheit (Telemetrie).

  • EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Spirometrie, Bodyplethysmographie (Lungenfunktionsprüfung)
  • Schlafapnoe-Screening
  • Transthorakale, transösophageale Echokardiographie, Stressechokardiographie, Duplexsonograpie
  • Rechts- und Linksherzkatheteruntersuchungen einschließlich Druckdrahtmessungen
  • Aufdehnung von Herzkranzgefäßen (PTCA und Implantation von Stents der modernsten Generation)
  • Herzkatheterrufbereitsschaft 365 Tage im Jahr zur Behandlung akuter Herzinfarkte
  • Implantation von Ein-, Zwei-, Dreikammerschrittmachern und -defibrillatoren, Eventrecordern und Aggregaten zur kardialen Kontraktilitätsmodulation bei Herzschwäche
  • Elektrophysiologische Untersuchungen und Ablationen von Herzrhythmusstörungen

Die invasive kardiologische Diagnostik (Herzkatheteruntersuchungen etc.) erfolgt im Herzkatheterlabor am Standort Ludwigslust in Kooperation mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie der Helios Kliniken Schwerin. Die Eingriffe werden durch qualifizierte Kardiologen geplant, durchgeführt und nachgesorgt. 

Sollten weiterführende Eingriffe notwendig sein, besteht eine enge Kooperation mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie der Helios Kliniken in Schwerin und der Klinik für Herzchirurgie der Universitätsklinik Lübeck. So können komplexe Behandlungen von Herzrhythmusstörungen (z.B. Ablationen mit 3D-Navigation), interventionelle Behandlungen von Herzklappen (z.B. TAVI und MitraClip) sowie Bypass- und Herzklappenoperationen zeitnah eingeleitet werden.

Kardiologie
Anmeldung unter
Telefon: 03874 433596

Kardiologische Untersuchungen und Behandlungen erfolgen schwerpunktmäßig im Krankenhaus Ludwigslust

Bereichsleitung der Kardiologie

  • Bereichsleiter Kardiologie
  • Dr. med. Sefer Abdija
  • Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Linksherzkathetermessplatz in Kooperation mit den HELIOS Kliniken Schwerin

  • Oberarzt
  • Dr. Karsten Pomsel