Sozialdienst

Der Aufenthalt im Krankenhaus bringt oftmals Sorgen und Fragen mit sich, bedeutet Ungewissheit, körperliche und psychische Belastung. Wie bewältige ich die Lebenskrise, die durch meine Erkrankung entstanden ist? Wie geht es nach dem Krankenhausaufenthalt weiter? Fragen wie diese erfordern oftmals Entscheidungen, die sich auf Ihr Leben und Ihre Angehörigen erheblich auswirken können und die bei einem Krankenhausaufenthalt kaum alleine lösbar sind.

Wir beraten und wir begleiten Sie

Die Beratung und Begleitung durch den Sozialdienst ergänzt die ärztliche, pflegerische und therapeutische Versorgung in unserem Krankenhaus. Sie bietet Ihnen und Ihren Angehörigen professionelle Beratung an, um Ihnen bei der Rückkehr in Ihr gewohntes soziales Umfeld oder bei der Gestaltung einer neuen Lebensperspektive begleitend und unterstützend zur Seite zu stehen. In ausführlichen Gesprächen unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen im Umgang mit der veränderten Lebenssituation. In engem Zusammenwirken mit ambulanten Pflegediensten, Senioren- und Pflegeheimen, Kranken- und Pflegekassen, MDK, Betreuungsbehörden, Hausärzten und Reha-Einrichtungen erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen individuelle Angebote für die Zeit nach Ihrem Krankenhausaufenthalt.

  • Beratung und Organisation medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen
  • Beratung bei der Organisation der häuslichen Versorgung
  • Beratung und Unterstützung bei der Anmeldung und Versorgung im Senioren- und Pflegeheim
  • Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung von sozialrechtlichen Leistungen
  • Beratung und Vermittlung bei Suchtproblemen
  • Beratung über die gesetzliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Beratung bei krankheitsspezifischen Problemen und Vermittlung ergänzender Hilfsangebote
  • Beratung und Einbeziehung von Angehörigen

Sie erreichen uns in beiden Krankenhäusern
Montag - Freitag:
von 8.00 bis 14.00 Uhr

Krankenhaus Hagenow

Krankenhaus Ludwigslust