Berufliche Schule am Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow

An der Beruflichen Schule des Westmecklenburg Klinikums Helene von Bülow findet der theoretische und praktische Unterricht für die Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege des Klinikums statt.

Einst als Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs gegründet, wurde diese Schule zu einem Zentrum der diakonischen Ausbildung. Im Sinne ihrer Gründerin Helene von Bülow hatte sie sich zum Ziel gesetzt, Menschen zu befähigen, christliche Nächstenliebe mit hoher Qualifizierung zu praktizieren. Dieser Zielsetzung wird bis heute in der Ausbildung Rechnung getragen. Die Pflegeausbildung erfolgt auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes.

  • Alten- und Krankenpflegehelfer/in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • moderne Ausstattung
  • drei Klassenräume
  • WLAN Zugang
  • Bibliothek
  • eigenes Wohnheim

Wir berücksichtigen schon heute die Neuordnung der Pflegeausbildung! Der erfolgreiche Ausbildungsabschluß in unserer Schule garantiert einen zukunftsfähigen Berufsabschluß!