21.08.2017

Neuer Chefarzt Innere Medizin Hagenow

Glückwünsche für den neuen Chefarzt Dipl.-Med. Ralf Zimmermann von den Geschäftsführern Propst Jürgen Stobbe (links) und Dr. Volker Schulz

Die Innere Medizin im Krankenhaus Hagenow hat einen neuen Chefarzt: Am 17. August ist der bisherige leitende Oberarzt Ralf Zimmermann offiziell zum Chefarzt für Innere Medizin im Krankenhaus Hagenow ernannt worden. Mit Herrn Zimmermann hat des Krankenhaus Hagenow einen mit dem Haus eng verbundenen und in der Region anerkannten Arzt für diese Position gewinnen können.

Dem Krankenhaus Hagenow ist Ralf Zimmermann seit langer Zeit verbunden. Mit seiner Familie lebt er in der Nähe Hagenows, er selbst ist 1962 sogar in diesem Krankenhaus geboren worden. Dass er 55 Jahre später Chefarzt der Inneren Medizin in diesem Haus wird, macht ihn natürlich stolz. „Ich freue mich sehr auf die neue berufliche Herausforderung“, sagt der neue Chefarzt. „Als Schwerpunkt meiner Tätigkeit sehe ich an erster Stelle natürlich die bestmögliche, moderne und am Menschen orientierte stationäre Behandlung unserer Patienten. Dabei liegt mir auch eine vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und Einrichtungen der Region, die Weiterführung der Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) und die Ausbildung von jungen Ärzten sehr am Herzen.“

Nach seinem Medizinstudium in Rostock kehrte Ralf Zimmermann 1990 nach Hagenow zurück, durchlief hier seine Facharztausbildung, wurde im Jahr 2000 Oberarzt, später leitender Oberarzt der Inneren Abteilung. Darüber hinaus war er seit 1994 als Notarzt tätig und erwarb 2011 die Zusatzqualifikation Geriatrie. Der Mediziner ist seit 1985 verheiratet, Vater von drei Söhnen. Er ist ein echter Mecklenburger und mit der Mentalität der Menschen vertraut, kennt die Besonderheiten des ländlich strukturierten Raumes und die Folgen des demographischen Wandels. Die Etablierung der integrierten Geriatrie im Krankenhaus Hagenow und die Zusatzqualifikation auf diesem Gebiet war für den ihn daher eine logische Entscheidung. Dipl.-Med. Ralf Zimmermann ist ein Experte im Bereich der Gastroenterologie in der Inneren Medizin. Durch seine langjährige oberärztliche Tätigkeit verfügt Ralf Zimmermann über ein breites Spektrum an Erfahrungen in der Inneren Medizin und ist mit der Diagnostik und Therapie des gesamten Spektrums von Magen-Darm Erkrankungen bestens vertraut.“

Besonders wichtig sind dem neuen Chefarzt die sozialen und fachlichen Kompetenzen der Mitarbeitenden. „Wir haben ein sehr engagiertes, qualifiziertes Pflegepersonal und ein hoch motiviertes, erfahrenes Ärzteteam, das mir in allen Situationen zur Seite steht.“, sagt der freundliche Chefarzt nicht ohne Stolz, was aus seinem Munde ein dickes Kompliment ist.

Die Schwerpunkte der Inneren Abteilung im Krankenhaus Hagenow liegen neben der allgemeinen Inneren Medizin insbesondere in der Gastroenterologie mit Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sowie angrenzender Organe wie Leber, Gallenblase, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse. Seit August dieses Jahres gibt es im Krankenhaus Hagenow eine 24-Stunden-Rufbereitschaft in der Endoskopie. Dadurch sind bei entsprechenden Indikationen Untersuchungen zu jeder Tageszeit möglich.